Tarife ab 1. Aug. 2017

Beträge entsprechen dem Schulgeld für ein Semester. Schüler und Jugendliche aus Mitgliedsgemeinden zahlen dank der Beiträge die Mitgliedsgemeinden stark verbilligte Schulgelder.
Die noch bis 31. Juli 2017 aktuellen Tarife finden Sie in der Tarifordnung 2015 nebenan.

Basisausbildung

Gruppenunterricht
1. und 2. Primarklasse
     
2er Gruppe 30 Min. wöchentlich
3er Gruppe 40 Min. wöchentlich
ab 4er Gruppe 50 Min. wöchentlich
240.-    

Instrumentalunterricht

Einzelunterricht
Eintritt vor 2. Primarklasse 30 Min.
620.–    
Einzelunterricht
Eintritt ab 2. Primarklasse
     
30 Min. 485.– 640.– 1120.–
40 Min. * 655.– 895.– 1470.–
50 Min. * 860.–    
Gruppenunterricht**
Eintritt ab 2. Primarklasse
     
2er Gruppe 40 Min. wöchentlich
3er Gruppe 60 Min. wöchentlich
360.– 475.–  
Abo Einzelunterricht
Jugendliche und Erwachsene
     
5x40 Min.   260.– 365.–
10x40 Min.   520.– 730.–

Ensembles

Mit Instrumentalunterricht MST
einzeln oder in Gruppen
gratis gratis gratis
Mit Angebot aus Basisausbildung 70.- 70.- 250.-
Ohne Instrumentalunterricht MST 200.– 200.– 250.–

Weitere Angebote

Freiwilliger Stufentest mit Instrumentalunterricht MST
einzeln oder in Gruppen
gratis gratis gratis
Freiwilliger Stufentest ohne Instrumentalunterricht MST 50.– 50.– 50.–
Kurse, Workshops, Musiklager a. Anfr. a. Anfr.  

* Eine Lektionsdauer von mehr als 30 Minuten nach einem Unterrichtsjahr ist auf Wunsch der Lehrperson mit Zustimmung der Erziehungsberechtigen oder auf Wunsch der Erziehungsberechtigten mit Zustimmung der Lehrperson möglich.

** Die MST bietet für einige Instrumente den Unterricht in Gruppen an, sofern sich solche am Unterrichtsort verwirklichen lassen. Über eine Durchführung entscheidet die Schulleitung aufgrund der Gegebenheiten.

Mitgliedsgemeinden sind alle Volksschulen im Wahlkreis Toggenburg.

Umtriebsgebühr bei verspäteter Abmeldung

Bei verspäteter Abmeldung ist gemäss Schulordnung eine Umtriebsgebühr zu entrichten. Sie beträgt im Minimum 50 Fr. und wird von der Schulleitung im Einzelfall festgelegt.

Vergünstigungen

Familienrabatt:

Familien erhalten einen Rabatt von 10% auf die Semesterrechnung, wenn
–  zwei oder mehr Mitglieder einer Familie einen Semesterunterricht
besuchen und
–  die Rechnung an einen einzigen Rechnungsempfänger ausgestellt
werden kann.

Sozialtarif:

Eltern, die nicht in der Lage sind, das volle Schulgeld aufzubringen, können bei der Schulleitung ein Gesuch für die Gewährung des Sozialtarifs einreichen. Der Entscheid wird auf der Grundlage der individuellen Verbilligung der Krankenkassenprämie (IPV) gefällt, gestützt auf den Entscheid der Sozialversicherungsanstalt (SVA) zur Prämienverbilligung. Das Gesuch für die Gewährung des Sozialtarifs ist jährlich mit einer Kopie der IPV-Verfügung zusammen mit der Anmeldung zum Musikunterricht oder spätestens 30. Juni oder 31. Dezember im Sekretariat der Musikschule einzureichen.

Weitere Unterstützungsbeiträge:

Wer weitere Unterstützungsbeiträge beanspruchen möchte, kann ein entsprechendes Gesuch richten an das Sozialamt der Wohngemeinde oder an eine gemeinnützige oder wohltätige Institution.
Im besonderen empfehlen wir den die Einzelfallhilfe der Pro Juventute. Hier finden Sie weitere Informationen.
Bei ROKJ, einem Projekt der Rotary-Klubs, kann ebenfalls ein Unterstützungsgesuch einreicht werden. Informationen und Gesuchsformular finden Sie auf der Webseite des Projektes. 

  Schüler aus Mitgliedsgemeinden
  Jugendliche bis 20 Jahre aus Mitgliedsgemeinden
  Kinder im Vorschulalter, Schüler und Jugendliche ausserhalb Mitgliedsgemeinden, Erwachsene