Das Klavier

Das Klavier gehört zur Gruppe der Tasteninstrumente. Der Klang wird durch Hämmer erzeugt, die auf die Saiten schlagen. Das Klavier zählt zu den beliebtesten und meistgespielten Musikinstrumenten überhaupt. Als Pianist kann man in unendlich vielen Stilrichtungen spielen. Von jahrhundertealter klassischer Musik bis zur Musik von heute und morgen. Ein Klavier hat tiefere Töne als ein Kontrabass und höhere Töne als eine Piccoloflöte. Somit deckt das Instrument beinahe den Tonumfang eines ganzen Orchesters ab. Es ist ein einzigartiges Soloinstrument, das sich jedoch auch zum Musizieren in Gruppen, Ensembles, Orchestern und Bands eignet.

Empfohlenes Alter

  • ab 2. Klasse, in Ausnahmefällen früher möglich

Voraussetzungen

  • keine besonderen Voraussetzungen

Musikstile, die hauptsächlich gespielt werden

  • sehr vielseitig als Solo- und Begleitinstrument
  • alle Musikstile

Instrumentenbeschaffung

  • Miete ab 70 Fr. / Monat
  • Kauf ab ca. 5000 Fr. (Occasion zum Teil günstiger)

Übezeit

  • Tägliches Üben wichtig. 20 Minuten, später mehr